21.11.2020. Müllgebühren. Sinken. In 2021.

SÜW. Die Gebühren für Rest- und Biomüll sollen im kommenden Jahr sinken. Der Werksaussschuss des Landkreises hat deutliche Reduzierungen bei den Beiträgen beschlossen.

JENOPTIK DIGITAL CAMERA

SÜW. Die Müllgebühren können im Jahr 2021 gesenkt werden, das betrifft die meisten Rest- und Biomüllgefäße, teilt die Kreisverwaltung mit. 

Eine weitere gute Nachricht: Die Gebühren sollen auch bis einschließlich 2023 auf diesem Niveau bleiben. Der Werkausschuss des Eigenbetriebes Wertstoffwirtschaft hat in dieser Woche im Rahmen seiner Haushaltssitzung einstimmig die Empfehlung für den Kreistag beschlossen, die Gebühren für Restmüll bis zu einer Größenordnung von nahezu 16 Prozent und für Biomüll bis etwa 49 Prozent zu reduzieren. Text. sp. Foto. KV.

 

 

Werden abhängig von der Gefäßgröße etwa 49 Prozent günster: Die Gebühren für die Biotonne im Landkreis Südliche Weinstraße.