suewpress - Presse Portal der südlichen Weinstraße - AUS DER REGION FÜR DIE REGION

18.09.2023. Goethe. Genießt. Gutes. Kiosk. In Schülerhand.

Auch Schuldezernent Christoph Buttweiler hat sich zu Beginn dieser Woche von dem Projekt vor Ort überzeugt und dabei von Darin Noureddine bedienen lassen. Foto. KV GER. mda. Frei.

Auch Schuldezernent Christoph Buttweiler hat sich zu Beginn dieser Woche von dem Projekt vor Ort überzeugt und dabei von Darin Noureddine bedienen lassen. Foto. KV GER. mda. Frei.

GER. Etwa 25 Schüler haben sich zusammengefunden, um am GERer Goethe-Gymnasium das Pausen-Kiosk in Eigenregie zu betreiben. Nachdem der langjährige Hausmeister in Rente gegangen war, stand der Betrieb des Schulkiosks zur Disposition. So kam die Idee auf, den Kioskbetrieb in die Verantwortung der Schüler zu geben. Nach der Erarbeitung eines Konzepts, der Zusammenstellung eines Kioskteams und einer Testphase im vergangenen Schuljahr hat der Schulkiosk seinen Betrieb aufgenommen.

Der Verkauf findet während der beiden großen Pausen statt und die Nachfrage ist enorm. „Wir sehen nicht nur, wie gut das Angebot angenommen wird, es ist auch für das Kioskteam eine gute Schule in Sachen Teamwork und eigenverantwortlichem Wirtschaften“, zeigt sich Landrat Dr. Fritz Brechtel überzeugt von dem Konzept des Goethe-Gymnasiums.

Auch Buchhaltung und Bestellungen Aufgabe.

Auch Schuldezernent Christoph Buttweiler lobt die Initiative. „Neben dem eigentlichen Verkauf gibt es für den Kioskbetrieb ja noch vieles mehr zu tun. Von der Bestellung bis zur Gewinnermittlung und dem Beschluss, wie die Einnahmen am Ende verwendet werden sollen, gibt es viel Abstimmungsbedarf. Das vermittelt Kenntnisse und Erfahrungen, die sicherlich ein Leben lang wertvoll sein können.“

Regionale Produkte bevorzugt.

Hierzu berichten Marius Thomas, Sohaib Mharchi und Darin Noureddine, die zu Beginn dieser Woche die erste Pausenschicht übernommen haben. „Wir haben darauf geachtet, dass wir in erster Linie regionale Produkte anbieten. Jetzt haben wir eine Kooperation mit einer regionalen Bäckerei, die uns Laugengebäck und süße Teilchen anliefert.“

Vom ersten Geld einheitliche T-Shirts gekauft.

Inzwischen stehen auch die Lehrerinnen Svenja Kamm und Nina Taillandier als Ansprechpersonen dem Kioskteam zur Verfügung. So berichten die Lehrkräfte: „Wenn es um Verträge oder Bankgeschäfte geht, dann unterstützen wir. Ansonsten sind die Schüler völlig eigenständig organisiert.“ So wurden beispielsweise von den ersten Gewinnen einheitliche Team-Shirts angeschafft. Darauf prangt schließlich der ebenfalls selbst entworfene Slogan der jungen Kioskbetreiber. „Goethe Genießt Gutes“.

- Anzeigen -

TV Bad Bergzabern

Vielseitig. Familiär. Sportlich. Turnen, Leichtathletik, Schwimmen, Basketball und noch viel mehr. Schaut doch einfach auf der Homepage vorbei, was für tolle Sportangebote es beim TV Bad Bergzabern gibt.
www.tv-badbergzabern.de