13.10.2021. Fünf. Auf einen Streich. Wildwutzen.

A 65. EDENKOBEN. Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer kollidierte am heutigen Mittwochmorgen, gegen 5 Uhr, auf der A65 bei Edenkoben (Fahrtrichtung Karlsruhe) gleich mit fünf Wildschweinen und machte sich aus dem Staub, ohne die Polizei zu informieren.

A 65. EDENKOBEN. Eine 31 Jahre alte Autofahrerin erkannte die Unfallstelle nicht rechtzeitig und fuhr über die getöteten Tiere, teilt die Polizei mit. Dabei wurde ihr Fahrzeug so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Text. sp. Symbolfoto. Pixabay.

Zeugen gesucht.

Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06323 9550 bei der Polizeiinspektion Edenkoben zu melden.